Wie man ein Word-Dokument als Bild speichert

Manchmal möchten Sie einfach nur ein Dokument, an dem Sie gerade arbeiten, in Microsoft Word als Bild speichern. Es ist kein häufiges Problem, aber es gibt eine einfache Lösung um ein word dokument als grafik speichern zu können. Sie müssen Ihr Word-Dokument Seite für Seite als Bild speichern, wie folgt:

Öffnen Sie das Dokument, das Sie als Bild speichern möchten, in Microsoft Word.

Maximieren Sie Ihr Microsoft Word-Fenster. Zoomen Sie hinein oder heraus und scrollen Sie, bis genau das, was Sie als Bild speichern möchten, auf dem Bildschirm sichtbar ist.

Drücken Sie gleichzeitig die Alt-Taste und die Druckbildtaste. Dadurch wird das, was Sie sehen, in die Zwischenablage Ihres Computers kopiert. Sie haben gerade einen Screenshot erstellt.

Öffnen Sie ein neues Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm wie Paint oder Photoshop.

Drücken Sie gleichzeitig Strg und V, oder klicken Sie auf Bearbeiten und wählen Sie dann Einfügen aus dem Dropdown-Menü, um die Bildschirmaufnahme Ihres Word-Dokuments aus der Zwischenablage in die neue Bilddatei einzufügen.

Word richtig nutzen

Beschneiden Sie Ihr Bild, damit Sie das Fenster um Ihr Word-Dokument im fertigen Bild nicht sehen, wenn Sie möchten.

Klicken Sie auf Datei, und wählen Sie dann Speichern unter aus dem Dropdown-Menü.

Klicken Sie auf den Abwärtspfeil auf der rechten Seite des Feldes Save as type. Wählen Sie, unter welchem Bildtyp Sie Ihr Bild speichern möchten. JPEG ist eine komprimierte Datei, die einige Pixel verlieren kann, aber ideal für den Einsatz im Internet oder per E-Mail ist. GIF und PNG sind verlustfreie Dateitypen, die durch die Eliminierung unbenutzter Farben komprimiert werden. Einige Webbrowser unterstützen möglicherweise keine PNG-Dateien.

Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für Ihre Datei ein.

Überprüfen Sie, ob alle Informationen korrekt sind, und klicken Sie auf Speichern.
Wiederholen Sie diesen Vorgang, wenn Sie mehr als eine Seite Ihres Dokuments als Bild speichern möchten.

Sie haben gerade ein Word-Dokument als Bild gespeichert.

Möchten Sie Ihr Word-Dokument (oder einen Teil davon) in ein Bild umwandeln?

Microsoft Word selbst hat eine Funktion, die es Ihnen ermöglicht, dies zu tun. Die Versionen 2007 und besser ermöglichen es Ihnen, Dokumente mit Hilfe von ‚paste special‘ in Bilder zu konvertieren und Sie haben die Möglichkeit, sie in jpeg, jpg, png und andere Formate Ihrer Wahl zu konvertieren.

Diese Methode ist sehr einfach und liefert eine vernünftige Qualität mit einer hohen Auflösung, die viel besser ist als andere online verfügbare Dokument-Bild-Konverter. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, jedes Dokument in jede Art von Grafik zu konvertieren: jpg, tiff, png oder gif Dateiformat.

Also hören Sie auf, Zeit und Geld mit der Suche nach Betrugskonvertern zu verschwenden, wenn Sie mit den folgenden einfachen Schritten ein Bild ohne eines erstellen können:

  • Wählen Sie aus, was Sie als Bild speichern möchten.
  • Kopieren Sie Ihre Auswahl.
  • Öffnen Sie ein neues Dokument.
  • Spezial einfügen.
  • Wählen Sie „Bild“.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnisbild und wählen Sie „Als Bild speichern“.
  • Wählen Sie das gewünschte Format aus dem Dropdown-Menü.

Die folgenden Anweisungen führen Sie durch jeden Schritt.

1: Wählen Sie aus, was Sie als Bild speichern möchten.

Alle auswählen (hier auf Word 2016 für Mac angezeigt)
Wenn Sie Ihr gesamtes Dokument in ein Bild verwandeln möchten, markieren Sie alle. Du kannst dies tun, indem du:

  • Drücken Sie Strg+A auf einem PC.
  • Drücken von command+A auf einem Mac.
  • Drücken Sie Umschalt+Strg+Ende, um von der Cursorposition bis zum Ende des Dokuments auszuwählen.
  • Oder wählen Sie „Bearbeiten“>“Alle auswählen“ aus dem Menü.
  • Wenn Sie nur Teile Ihres Dokuments in ein Bild verwandeln möchten, markieren Sie diese Objekte mit dem Mauszeiger.

Beachten Sie, dass nur auf einer einzigen Seite ausgewählte Inhalte in ein Bild umgewandelt werden. Um also mehrere Seiten zu konvertieren, müssen Sie jeden ihrer Inhalte auswählen und die Schritte separat ausführen.

2: Kopieren Sie Ihre Auswahl

Kopieren Sie Ihre Auswahl

Kopieren Sie Ihre Auswahl. Du kannst dies tun, indem du:

Eingabe von Strg+C auf einem PC.

Tippen von command+C auf einem Mac.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und wählen Sie „kopieren“.

Oder klicken Sie auf das Kopiersymbol in der Symbolleiste.

3: Neues Dokument öffnen

Öffnen Sie ein neues leeres Word-Dokument. (Hier wird Ihre Auswahl als Bild eingefügt.)

4: Einfügen Spezial

Zugriff auf das Paste Special aus dem Home Ribbon (hier auf Word 2010 für PC gezeigt)

Zugriff auf vergangene Specials aus dem Bearbeitungsmenü (hier auf Word 2016 für Mac)

Gehen Sie auf der Registerkarte Home zu den Einfügeoptionen, indem Sie auf den Abwärtspfeil unten auf der Schaltfläche klicken und dann auf „Spezial einfügen“, wie im Bild oben gezeigt. Alternativ können Sie auch „Bearbeiten“>“Spezial einfügen“ wählen.

5: Wählen Sie „Bild“.

Du wirst das, was in der Zwischenablage gespeichert ist, als Bild einfügen wollen.

Wählen Sie im Fenster „Einfügen-Spezial“, wie im Bild oben gezeigt, „Bild (Erweiterte Metadatei)“ und klicken Sie auf „OK“.

Wie man ein Word-Dokument ohne Kommentare druckt

Microsoft Word ist die etablierteste Textverarbeitungsanwendung, die mit einer sehr vielfältigen Funktionsliste verfügbar ist. Microsoft Word hat die Möglichkeit, Änderungen innerhalb eines Dokuments anzuzeigen und auch Kommentare anzuzeigen. Kommentare können Notizen an Sie selbst oder von einem Kollegen über Änderungen sein, die an einem Dokument vorgenommen werden müssen. Standardmäßig druckt Microsoft Word diese Kommentare nicht, aber das Programm kann so eingerichtet werden, dass es sie druckt aber sie können auch ein word dokument ohne kommentare drucken und das Programm entsprechend einstellen. Wenn Sie feststellen, dass Kommentare automatisch gedruckt werden, müssen Sie lediglich eine Option während der Einrichtung der Druckeinstellungen ändern.

Anleitung

  • Klicken Sie auf „Start“, dann auf „Alle Programme“, dann auf „Microsoft Office“ und dann auf „Microsoft Word“, um die Anwendung zu starten.
  • Klicken Sie auf das Logo „Microsoft Office“ in der Symbolleiste und dann auf „Öffnen“. Suchen Sie das Dokument, das Sie drucken möchten und das Kommentare enthält. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf „Öffnen“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Print Layout View“ unten links im Programm, wenn Sie sich noch nicht in diesem Modus befinden. Ordnen Sie den Rest des Dokuments so an, wie Sie es drucken möchten.
  • Klicken Sie auf das Logo „Microsoft Office“ und dann auf „Drucken“. Stellen Sie im Dropdown-Menü „Print What“ sicher, dass „Document“ ausgewählt ist und nicht „Document Showing Markup“. Ein „Document Showing Markup“ zeigt alle zusätzlichen Kommentare und Bearbeitungen an, die Sie möglicherweise vorgenommen haben.
  • Klicken Sie auf „Drucken“, um das Dokument ohne Kommentare oder andere Markierungen zu drucken.

Wie druckt man ein Dokument ohne Kommentare oder Markup in Word?

Wenn Sie ein Dokument in Word drucken, werden die Kommentare oder das Markup sowie der untenstehende Screenshot gedruckt. Gibt es eine Möglichkeit, ohne die Kommentare oder Markup in Word zu drucken?
doc Druck ohne Kommentar 1

Drucken ohne Markup und Kommentare

Druck ohne Kommentar

Word einrichten

Drucken ohne Markup und Kommentare

Wenn Sie ohne Markup und Kommentare drucken möchten, können Sie eine Option deaktivieren.

Klicken Sie im Abschnitt Einstellungen auf Datei > Drucken > Alle Seiten drucken und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Druckaufschlag.
doc Druck ohne Kommentar 2

Drucken ohne Kommentar

Wenn Sie nur Kommentare während des Druckens ausblenden möchten, deaktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen Kommentare in der Dropdown-Liste Markup anzeigen.

Klicken Sie auf Review > Show Markup > Comments, um Kommentare auszublenden.
doc Druck ohne Kommentar 3

Jetzt können Sie Ihr Dokument ohne Kommentare drucken.
doc Druck ohne Kommentar 4

Hinweis: Nach dem Drucken des Dokuments müssen Sie alle Kommentare mit den gleichen Schritten anzeigen, die Sie benötigen.